Dipl. TrainerIn für Erwachsenenbildung

Lerne in der Ausbildung:

Dein jahrelanges Wissen kompetent vor Gruppen zu vermitteln.

Didaktisch wertvolle und kurzweilige Seminare zu gestalten.

Vor Menschen zu sprechen und dabei einen eigenen Stil zu entwickeln.

Nächster Seminarstart: 22.01.2022 - Wien
Preis: € 1999

Dipl. TrainerIn für Erwachsenenbildung

Anerkannte Berufsausbildung!

Die Ausbildung zum/zur Dipl. TrainerIn für Erwachsenenbildung ist eine anerkannte Berufsausbildung und befähigt zur Ausübung der Tätigkeit und Durchführung von Trainings in einem professionellen Kontext. Unser Curriculum übertrifft in Bezug auf Dauer und Inhalt die meisten gleichwertigen Ausbildungen und ist deshalb auch von großen nationalen Bildungsträgern wie WIFI, BFI etc. anerkannt.

Immer mehr Menschen möchten ihr Wissen in Form von Trainings und Seminaren weitergeben. Doch was anfangs einfach wirkt, ist bei genauerem Hinsehen eine wahre Königsdisziplin – nämlich die Planung und Durchführung von effektiven Trainings, lebendig, humorvoll und vor allem mit nachhaltiger Wirkung.

Erfolgreiche TrainerInnen sind in der Lage, Inhalte nach neuen wissenschaftlichen didaktischen Erkenntnissengehirngerecht aufzubereiten und zu vermitteln. Nur so kann der größtmögliche Praxistransfer hergestellt werden. Nebenbei schaffen sie es mit Leichtigkeit, durch Auftreten und Wirkung ihre Teilnehmer*innen zu motivieren und dauerhaft in Erinnerung zu bleiben.

Der Unterschied liegt in der Methode. Denn nur bei myNLP verbinden wir klassisch-didaktische Theorie nach z.B. Vera F. Birkenbihl oder Paul Watzlawick mit gehirngerechten NLP-Methoden nach Richard Bandler und John Grinder. Wir lassen dich hinter die Kulissen unserer Arbeit schauen und zeigen dir die Geheimnisse der besten NLP-Trainer, die dir sonst niemand zeigt

Aufbau der Ausbildung

Durchschnittliche TrainerInnenausbildungen am Markt geben sich mit einem Gesamtumfang von rund 100 Stunden zufrieden. Damit sind in der Regel alle Grundvoraussetzungen erfüllt. Wir bei myNLP halten uns allerdings nur selten an den Durchschnitt und möchten die höchste Qualität anbieten, damit unsere TrainerInnen auch am Markt zu den besten gehören.

Aus diesem Grund besteht die Ausbildung zum/zur Dipl. TrainerIn für Erwachsenenbildung aus insgesamt 9 Modulen und einer anschließenden Abschlussprüfung.  Außerdem schließt sie mit einem weiteren Diplom zum/zur Kommunikations- und RhetoriktrainerIn ab. Die Gesamtdauer der Ausbildung beträgt damit insgesamt 200 UE, was herkömmliche TrainerInnenausbildungen um ein Vielfaches übertrifft.

Da wir jedoch auch die Möglichkeit bieten wollen, eine zeit- und kostenökonomische Variante zu absolvieren, die immer noch den Marktkriterien entspricht, bieten wir auch eine einfache Diplomvariante an, welche nur aus den ersten 5 Modulen besteht (140 UE). Allerdings entfällt dann das zweite Zertifikat zum „Dipl. Trainer für Kommunikation und Rhetorik“. Diese Variante empfiehlt sich besonders für Menschen, die bereits viele Ausbildungen gemacht und Erfahrung gesammelt haben, und ein offizielles Zertifikat zum „Dipl. TrainerIn für Erwachsenenbildung“ in den Händen halten möchten.

Kursfolder downloaden

Somit kann die Ausbildung in zwei Varainten absolviert werden:

  1. Doppeldiplomlehrgang (9 Module)- Zertifikate:
    • „Dipl. TrainerIn für Erwachsenenbildung“
    • „Dipl. TrainerIn für Kommunikation und Rhetorik“
  2. Diplomlehrgang (5 Module)- Zertifikat:
    • „Dipl. TrainerIn für Erwachsenenbildung“

Die Module finden einmal im Jahr statt und müssen in der Reihenfolge absolviert werden, in der sie angeboten werden. Der Einstieg ist nur einmal jährlich im Modul 1 möglich und es muss eine Anwesenheit von 80% erreicht werden. Die Termine und Preise finden sich weiter unten beim Punkt Zahlen, Daten und Fakten.

Facts


Nächster Starttermin: Ort: Investition:
Nächster Starttermin: 22.01.2022 Ort: Wien Investition: 1999 €
umsatzsteuerfrei gem. § 6 Abs. 1 Z 11 UstG

  • Nächster Starttermin: 22.01.2022
  • Ort: Wien

  • Plätze frei:
  • Investition: 1999 €
    umsatzsteuerfrei gem. § 6 Abs. 1 Z 11 UstG

An wen richtet sich die Ausbildung

Du möchtest haupt- oder nebenberuflich als TrainerIn arbeiten und dir die nötigen persönlichen und fachlichen Fähigkeiten für diesen Beruf aneignen.
Du willst dein Wissen innerhalb deines Unternehmens weitergeben und hältst in diesem Rahmen ab und zu Seminare und Workshops.
Du legst einen großen Fokus auf die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit und siehst die Ausbildung zum Dipl. TrainerIn für Erwachsenenbildung als nächsten Schritt.
Steigerung der eigenen Führungskompetenz durch Bedürfniserkennung Ihrer Mitmenschen
Erlernen von zielführenden Fragetechniken
Erlernen und Training gehirngerechter und schlagfertiger Argumentation
Abschluss: Dipl. TrainerIn für Erwachsenenbildung

So funktioniert der Lehrgang

Die Akademie für angewandte Zukunftsbildung sieht sich als innovative Bildungseinrichtung. Ziel ist es, unsere Teilnehmer*innen effizient und effektiv in die Umsetzung zu bringen. Dabei achten wir darauf, unsere Teilnehmer*innen strukturiert durch einen Prozess hin zum Ziel zu führen und dabei unterstützend zur Seite zu stehen.

Dies gewährleisten wir durch unseren innovativen dreigliedrigen Prozess.

Präsenztraining

Präsenztrainings finden Blockweise statt und decken alle Inhalte ab, welche Online nicht abgehalten werden können. Ziel ist es, Gruppendynamik zu fördern und vor Ort mit den Teilnehmer*innen thematisch in die Tiefe zu gehen.

Live-Sessions

Um den kontinuierlichen Fortschritt zu gewährleisten und die Thematik effizient in die Umsetzung zu bringen, gibt es in regelmäßigen Abständen Live-Trainings mit unseren TrainerInnen.

Online-Seminar

Theorie und Methoden werden voraufgezeichnet zur Verfügung gestellt, sodass die Inhalte zeit- und ortsunabhängig erlernt und vertieft werden können. Dies gewährleistet individuellen Lernfortschritt und Prozesskontrolle. Die Theorie wird in den Live-Trainings und Präsenzseminaren in die Praxis geführt.

Die Inhalte des Lehrgangs

MODUL

Modul 1: TrainerInnenrolle Selbstbild/ Fremdbild

In diesem Modul geht es darum, einen Status quo zu ermitteln und die unterschiedlichen Rollen als TrainerIn kennenzulernen. Erfolgreiche TrainerInnen kennen ihre Stärken und Schwächen und entwickeln sich auf deren Basis ständig weiter.

  • 22.01.2022 - Wien
  • 22.01.2022 - Wien

MODUL

Modul 2: Präsentationstechnik

Der professionelle Umgang mit den verschiedenen Präsentationsmedien ist eine der Grundfertigkeiten jeder/jedes guten Trainerin/Trainers. Lerne in diesem Modul Flipchart, Pinwand, Beamer und dich selbst optimal in Szene zu setzen.

Nächste Termine

  • 26.02.2022 - 27.02.2022 - Wien

MODUL

Modul 3: Gruppendynamik

Lerne in diesem Modul, wie Gruppendynamik funktioniert und wie du selbst als TrainerIn Einfluss auf die Gruppe nehmen kannst. Verstehe die Prozesse und nutze dieses, um den optimalen Lernerfolg für deine Teilnehmer*innen zu generieren.

Nächste Termine

  • 26.03.2022 - 27. 03. 2022 - Wien

MODUL

Modul 4: Seminargestaltung

Plane Workshops und Seminare und nutze die besten Techniken, um eine roten Faden in deine Trainings zu bekommen. Lerne, wie du strukturiert Inhalte aufbereitest und einen gehirngerechten Praxistransfer in den Alltag schaffst, während du trotzdem flexibel auf die Teilnehmer*innen eingehst.

Nächste Termine

  • 23.04.2022 - 24. 04. 2022 - Wien

MODUL

Modul 5: NLP im Training

Dieses Modul wird dazu beitragen, dich von den anderen TrainerInnen am Markt abzuheben. Denn wir zeigen dir die besten NLP-Techniken für erfolgreiche Seminare der beiden NLP-Gründer Richard Bandler und John Grinder. Geheimnisse, die dir niemand zeigt und die wir uns über die Jahre selbst erarbeitet haben.

Nächste Termine

  • 28.05.2022 - 29. 05. 2022 - Wien

MODUL

Modul 6: Diversity Management und Gender Mainstreaming*

Es gehört zu den Basisfähigkeiten guter TrainerInnen, Diversität als Chance wahrzunehmen und einen Nutzen für alle daraus zu ziehen.

*Außerdem wird dieses Modul von vielen Bildungsträgern als Pflichtmodul vorgeschrieben, bewirbt man sich für eine Anstellung als TrainerIn.
Aus diesem Grund haben wir dieses Pflichtmodul in unsere Ausbildung bereits integriert und stellen hierfür ein eigenes Zertifikat zum Nachweis aus. Damit sparst du dir zusätzlich Zeit und Geld bei deinem Start als TrainerIn.

Nächste Termine

  • 16.07.2022 - 17. 07. 2022 - Wien

MODUL

Modul 7: State Management und Mediation

Der große Unterschied unserer Ausbildung: Wir zeigen dir nicht nur, wie du Lernprozesse in Gang bringst, sondern deine Teilnehmer*innen auch emotional mitreißt und tiefgreifende Veränderung durch Emotionsmanagement gestaltest. Ab diesem Modul lernst du die Methoden von den besten NLP-TrainerInnen in der Praxis.

Nächste Termine

  • 03.09.2022 - 04. 09. 2022 - Wien

MODUL

Modul 8: Rede- und Kommunikationsmodelle

Lerne die klassischen Kommunikationsmodelle, während du sie im Training selbst erlebst. Kommunikation und Rhetorik sind die Basis für ein erfolgreiches Auftreten als TrainerIn. Lerne nicht nur, sie zu unterrichten, sondern auch selbst ins Training einfließen zu lassen.

Nächste Termine

  • 08.10.2022 - 09. 10. 2022 - Wien

MODUL

Modul 9: Rhetorik und Public Speaking

Gestalte deine eigene Keynote und begeistere große Gruppen mit deinem Herzensthema. Zum Abschluss des Moduls wirst du vor hunderten Menschen stehen (von uns organisiert) und deine Fähigkeiten auf den Prüfstand stellen. Deine Ausbildung ist dann abgeschlossen, wenn du dein eigenes Thema gefunden hast, dieses mit Begeisterung vermittelst und ein fertiges Seminarkonzept dazu gestaltet hast.

Nächste Termine

  • 06.11.2021 - 07. 11. 2021 - Wien
  • 05.11.2022 - 06. 11. 2022 - Wien

Starte jetzt deine professionelles Trainerausbildung

Die TrainerInnenausbildung ist für alle, die sich vom Markt abheben und nicht nur gute, sondern außergewöhnliche Seminare halten wollen. Jetzt hast du die Chance, diese Ausbildung zu absolvieren.

Melde dich jetzt an und starte mit uns durch:


Nächster Starttermin: Ort: Investition:
Nächster Starttermin: 22.01.2022 Ort: Wien Investition: 1999 €
umsatzsteuerfrei gem. § 6 Abs. 1 Z 11 UstG

  • Nächster Starttermin: 22.01.2022
  • Ort: Wien

  • Plätze frei:
  • Investition: 1999 €
    umsatzsteuerfrei gem. § 6 Abs. 1 Z 11 UstG
Jetzt unverbindlich bewerben:
  • Ausbildung nach den Kriterien der WKO, WIFI oder BFI
  • Lehrgang über mehrere Monate bis ein Jahr (abhängig von der gewählten Variante)
  • Die einzige Ausbildung mit NLP-Fokus aus Trainersicht
  • Österreichweit förderbar
  • Investition: € 1999,- (Modul 1-5) bzw. € 3499,-, (Modul 1-9) – (umsatzsteuerfrei gem. § 6 Abs. 1 Z 11 UstG)
  • Ratenzahlung möglich (melde dich bei uns)
Nächster Start:
  • 22.01.2022 - Wien
  • 22.01.2022 - Wien

Das sagen unsere Teilnehmer*innen

Lektor(en) dieses Seminars

Mario Grabner, MSc, MA

NLP begleitet Mario schon über ein Jahrzehnt. So durfte er von über 25 Trainer*innen, darunter die beiden Gründer des NLP, John Grinder und Richard Bandler, persönlich lernen.

Außerdem ist er einer der wenigen NLP-Lehrtrainer weltweit, denen die Ehre zu Teil wurde, mit dem NLP Co-Gründer, Dr. John Grinder, gemeinsam auf einer Bühne zu stehen und ein Seminar zu leiten.

Als Präsident und Geschäftsführer der AAZB ist er neben seiner Trainingstätigkeit auch Kursverantwortlicher sämtlicher Seminare und Lehrgänge.

FAQ’s – Häufig gestellte Fragen

Gibt es eine Voraussetzung für die Teilnahme?

Voraussetzung für die Teilnahme gibt es keine. Da wir jedoch auf sehr hohem Niveau arbeiten, empfiehlt es sich, vorab Erfahrung im Bereich der Kommunikation oder NLP gesammelt zu haben.

Gibt es eine Anwesenheitspflicht?

Ja! Über den gesamten Lehrgang gilt es, eine Anwesenheit von über 80% zu erfüllen.

Wie funktioniert die Zahlung?

Nach deiner Anmeldung bekommst du eine Rechnung von uns mit unserer Bankverbindung.

Kann ich auch auf Raten zahlen?

Eine Anzahlung von 20% ist immer fällig, ansonsten sind wir sehr flexibel. Schreibe uns einfach eine Mail oder ruf uns an und wir vereinbaren einen Plan, der zu dir passt.

Wie groß sind die Gruppen?

Wenn nicht anders gekennzeichnet, finden unsere Seminare mit maximal 18 Teilnehmern statt. Auf diese Weise können wir die gewohnt hohe Qualität unserer Seminare gewährleisten.

Wie geht´s nach dem Seminar weiter?

Nach der Ausbildung empfiehlt es sich, das NLP-Wissen in Form einer professionellen NLP-Ausbildung zu vertiefen.

Aus unserer Erfahrung sollte jeder Trainer/ jeder TrainerIn NLP können. Das erhöht nochmals die Qualität und hebt dich von der breiten Masse ab.

Ich habe noch ein paar Fragen. An wen soll ich mich wenden?
Wir beantworten gerne alle Fragen! Schick’ uns einfach eine E-Mail auf:

info@mynlp.at

Oder telefonisch oder per WhatsApp unter +43 650 803 42 41

AAZB

Zu unserer App

Kontaktiere Sie uns

01 934 66 99
Persoenlichkeit & Kommunikation

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Darin erhalten Sie wertvolle Informationen zu unseren Seminaren und Lehrgängen.

You have Successfully Subscribed!