Die Stimme ist neben der Körpersprache der entscheidende Erfolgsfaktor in der Kommunikation. Mit der richtigen Sprechtechnik verschaffen Sie sich Gehör und erzeugen einen bleibenden Eindruck. Die passende Methodik ermöglicht es, die Sprache wie ein Instrument in unterschiedlicher Tonalität, Geschwindigkeit und Rhythmus einzusetzen.

Dieser Lehrgang eignet sich im Speziellen für alle Personen, welche es sich zum Ziel gesetzt haben, mit tiefergehenden Nuancen zu überzeugen. Sei es bei wichtigen Telefongesprächen, im beruflichen Alltag oder unter Freunden. Der geschulte Umgang mit der eigenen Sprache kann zu einer großen Veränderung der eigenen Umgebung führen. Er dient u. a. einem optimalen Ausdruck von Emotionen, ermöglicht eine adäquate Gesprächslautstärke passend zum jeweiligen Publikum und ein sachliches Zurückhalten der Stimme, um Wissen besser zu vermitteln.

In diesem Lehrgang lernen Sie, Ihre Stimme als Erfolgsfaktor einzusetzen. In kleiner Gruppe gehen wir auf individuelle Bedürfnisse ein und bringen die Stärken Ihrer Stimme zum Vorschein, um eine maximale Wirkung zu erzeugen.

Nächster Kursstart

11. 09. 2019
Investition: €1200
Early Bird Preis: €1000
Noch 12 Plätze verfügbar
Jetzt anmelden!

Individuelles Training

Dieses Seminar ist auch als individuelles Training in Ihrem Unternehmen buchbar.
Gerne besprechen wir die Einzelheiten mit Ihnen persönlich. Nutzen Sie für eine Anfrage einfach unser Kontaktformular

Kontakt

„Stimme ist Ausdruck einer lebenslang gewachsenen Persönlichkeit.“- Isa Alvermann

Kostenvoranschlag erstellen Kursfolder Downloaden
Facts
  • Nächster Starttermin: 11. 09. 2019
  • Anmeldung bis: 12. 12. 2019
  • Seminardauer: 2 Tage
  • Abschluss: Diplom
  • TeilnehmerInnenzahl: 12
  • Unterrichtssprache: Deutsch
  • Investition: 1200 €
  • * Preis exkl. USt.
Welchen Nutzen bietet dieser Lehrgang?
  • Erkennen Sie die Macht der Sprache und die eindrucksvolle Wirkung Ihrer Stimme bei adäquater Anwendung
  • Erlernen von Sprechtechniken professioneller ModeratorInnen oder SprecherInnen
  • Erkennen unterschiedlicher Sprachnuancen und ihrer Anwendung in passenden Situationen
  • Überblick der Einsatzfelder menschlicher Sprache und ihrer Grenzen
  • Trainieren des Stimmeinsatzes in unterschiedlichen Gesprächssituationen wie Telefon, Rede oder Verhandlung
  • Identifikation verschiedener, an die eigenen Stimmstruktur angepasster Sprechtechniken und deren Einsatz im Alltag
  • Optimierung der eigenen Stimme und Sprache für einen natürlicheren und charismatischeren Auftritt in Alltag und Beruf
  • Abschluss: Diplom Stimme, Sprache, Wirkung
Sprachliche Qualifikation

Verschaffen Sie Ihrer Kommunikation einen Feinschliff, um besser gehört zu werden. Durch die richtige Betonung und den Ausbau der stimmlichen Qualität können Sie Ihr volles Potenzial ausschöpfen.

Rhetorische Qualifikation

Egal, ob geplante Rede oder spontaner Vortrag, Sie werden mit Ihrer Stimme in Erinnerung bleiben und Ihre Argumente kraftvoll unterstreichen.

Empathische Qualifikation

Die Stimme ist einer der wichtigsten Faktoren in der zwischenmenschlichen Kommunikation. Passen Sie sich an Ihr Gegenüber bestmöglich an und schaffen Sie damit eine angenehme und zielführende Gesprächsatmosphäre.

Berufliche Qualifikation

Vor allem im beruflichen Kontext führt ein professioneller Einsatz der Stimme zu besseren Ergebnissen in Gesprächen und Verhandlungen. Setzen Sie sich wirksam in Szene und verkaufen Sie sich und Ihre Ideen im richtigen Licht.

Zertifizierte Qualität

Die Akademie für angewandte Zukunftsbildung (myNLP) ist seit Erhalt des „Wien-Certs“ auch ein offiziell anerkannter und gelisteter Bildungsträger. Dadurch ergeben sich einige Vorteile für dich, beispielsweise beträgt die Förderung des WAFF (Wiener ArbeitnehmerInnenförderungsfonds) zwischen €300,- bis €2.000,- der gesamten Kurskosten.

Fragen Sie hier Ihre individuellen Fördermöglichkeiten an!

Termine & Anmeldung

Termin
(siehe Tabelle)
Zeit
(siehe Tabelle)
Ort
1070, Wien
Schottenfeldgasse 14/3
Investition
Investition: €1200
Early Bird Preis: €1000
(Noch 12 Plätze verfügbar)

Curriculum & Module

ModulBeschreibungDatumZeit
Modul 1: Die Grundlagen des SprechensTonaufnahme jedes Teilnehmers/jeder Teilnehmerin. Die Macht der Sprache erkennen und das Hörverstehen schärfen
11.September 201917:30-20:30
Modul 2: Atmung und StimmeDas Stimmhaus-Konzept: Wie wir mit unserer Stimme Nähe, Distanz, Unsicherheit, Kompetenz, Durchsetzungsstärke oder Wankelmütigkeit signalisieren18.September 201917:30-20:30
Modul 3: Die richtige Artikulation Teil IDie deutsche Aussprache und deren Regeln: A, AU, EI. Praktische Übungen zur Weitung des Kieferöffnungswinkels2. Oktober 201917:30-20:30
Modul 4: Die richtige Artikulation Teil IIDramaturgie in der Sprache und im Präsentieren von Texten. Der Unterschied in der Präsentation von Lifestyle-, News- und Erzähltexten. Die Deutsche Aussprache und deren Regeln: T, P, K, das -ig am Wortende, Auslautverhärtung
9. Oktober 201917:30-20:30
Modul 5: Übungsmodul – Dramaturgie in Sprache und StimmeDie innere Haltung und deren Auswirkung auf die Sprechdramaturgie.
Dramaturgieübungen mit verschiedenen Texten
23. Oktober 201917:30-20:30
Modul 6: Stimmpräsenz erzeugenStimmpräsenz – Resonanzräume identifizieren und nutzen. Die deutsche Aussprache und deren Regeln: rch innerhalb eines Wortes, die Endsilben -ren und -el, das r nach einem langen e30. Oktober 201917:30-20:30
Modul 7: Sprech- und Stimmfitness und StimmstabilitätStimmfitness – wie man seine Stimme vor jeder wichtigen Präsentation oder Moderation aufwärmen und fit machen kann.
Mit der richtigen Körperspannung zu mehr Stimmstabilität
Artikulationsübungen vor dem Präsentieren
Die deutsche Aussprache und deren Regeln: die richtige Aussprache der Zahlen, das lange i
13. November 201917:30-20:30
Modul 8: Der richtige Umgang mit NervositätDer richtige Umgang mit Nervosität. Anleitung für das weitere Üben um weitere Verbesserungen zu erzielen bzw. den Level aufrechtzuerhalten20. November 201917:30-19:00
Modul 9: PrüfungZusammenfassung
Prüfung
Zertifikatsvergabe
20. November 201919:00-20:30

Häufig gestellte Fragen

Wie funktioniert die Anmeldung?

Die Anmeldung zu unseren Ausbildungen ist am einfachsten über das Anmeldeformular direkt auf der Website möglich.

Natürlich können Sie sich auch gerne per E-Mail an info@aazb.org oder Telefon unter +43 1 934 66 99 anmelden. In diesem Fall geben Sie uns bitte Ihre Rechnungsanschrift bekannt.

Kann ich auch auf Raten zahlen?

Eine Zahlung auf Raten ist möglich und kann mit uns individuell vereinbart werden. Für den organisatorischen Mehraufwand verrechnen wir zusätzlich 5% der Kurskosten.

 

Gibt es Förderungen?

Als Qualitätsanbieter sind unsere Ausbildungen durch das WienCert beim WAFF (Wiener ArbeitnehmerInnenförderungsfonds) direkt förderbar.

Auf individuelle Anfrage können auch Kurse vom AMS oder anderen Einrichtungen gefördert werden.

Dafür haben wir ein eigenes Formular erstellt. Fragen Sie am besten direkt bei uns an: www.aazb.org/foerderung

Wann bekomme ich meine Kursunterlagen?

Die Kursunterlagen erhalten sie üblicherweise am ersten Kurstag von Ihrem Lektor/ Ihrer Lektorin.

Wie funktioniert die Zahlung?

Nach deiner Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung mit unserer Bankverbindung. Diese ist innerhalb von 7 Tagen zu bezahlen.

Alle Informationen zu den Stornobedingungen finden Sie in unseren AGB.

 

Gibt es eine Voraussetzung für die Teilnahme?

Es gibt keine Voraussetzungen für die Teilnahme.

Wie groß ist die Gruppengröße?

Wenn nicht anders gekennzeichnet, finden unsere Seminare mit maximal 16 TeilnehmerInnen statt. Auf diese Weise können wir die gewohnt hohe Qualität unserer Seminare gewährleisten.

Bei Seminaren mit mehr TeilnehmerInnen ist dementsprechend das Betreuerteam größer.

Ich habe noch ein paar Fragen. An wen soll ich mich wenden?

Wir beantworten gerne alle Fragen! Senden Sie uns einfach eine E-Mail an:

info@aazb.org

Oder nutzen Sie die Kontaktmöglichkeiten am Ende der Seite.

 

LektorInnen

Petra Falk

Petra Falk ist diplomierte Erwachsenbildnerin, war im Radio als Sprecherin und Sprechtrainerin aktiv und schrieb mit ihrem Buch Gut gebrüllt und schon gewonnen“ einen Bestseller.

Hohes Augenmerk legt sie auch auf Vertraulichkeit, Zielorientiertheit und die Messbarkeit des Trainingserfolgs, welcher durch laufende Aufnahmen dokumentiert wird. Seminare bietet sie nur in Kleingruppen an, damit auch hier auf die Wünsche und Ziele der einzelnen TeilnehmerInnen eingegangen werden kann.

Petra Falk trainiert ATX-Konzerne und Führungskräfte diverser Branchen.

 

Das sagen unsere TeilnehmerInnen

Bekannt aus der Arbeit für oder mit

AAZB
Persoenlichkeit & Kommunikation

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Darin erhalten Sie wertvolle Informationen zu unseren Seminaren und Lehrgängen.

You have Successfully Subscribed!