Dieser Lehrgang richtet sich an Personen, welche sich zum Ziel gesetzt haben, als Führungskraft oder GestalterIn ein effizientes und nachhaltig erfolgreiches Team aufzubauen. Studien zeigen, dass die richtige Führung die Leistungsfähigkeit von MitarbeiterInnen bestimmt.

Gerade junge Führungskräfte erhalten hier wertvolles Handwerkzeug, um als Nachwuchsführungskraft sofort für Ihr Unternehmen wirksam zu werden. Denn Führung erfordert Kompetenzen, die Fachkräfte kaum vermittelt bekommen.

Nur wer auf seine MitarbeiterInnen differenziert eingehen und ihnen konstruktives Feedback geben kann, ist in der Lage, sein Team optimal einzusetzen. Diese Fähigkeiten erhöhen die eigene Führungsqualifikation und einen nachhaltigen Erfolg als Führungskraft.

Als Business Coach muss man Menschen führen können, welche einem nicht disziplinär unterstellt sind. Sei es in der Entwicklung von Führungskräften, Teams oder ProjektleiterInnen – es geht immer um effizientes Führen von Menschen und Teams als Erfolgsfaktor.

Nächster Kursstart

21. 09. 2019
Investition: €4200
Noch 12 Plätze verfügbar
Jetzt anmelden!

Individuelles Training

Dieses Seminar ist auch als individuelles Training in Ihrem Unternehmen buchbar.
Gerne besprechen wir die Einzelheiten mit Ihnen persönlich. Nutzen Sie für eine Anfrage einfach unser Kontaktformular

Kontakt

Kostenvoranschlag erstellen Kursfolder Downloaden
Facts
  • Nächster Starttermin: 21. 09. 2019
  • Anmeldung bis: 12. 12. 2019
  • Seminardauer: 5 Semester
  • Abschluss: Diplom
  • TeilnehmerInnenzahl: 12
  • Unterrichtssprache: Deutsch
  • Investition: 4200 €
  • * Preis exkl. USt.
Welchen Nutzen bietet der Lehrgang?

 

  • (Selbst-)Kritische Auseinandersetzung mit dem Thema Führung
  • Training von Projekterstellung und Anwendung von verschiedenen Führungsmodellen
  • Analyse und praktische Umsetzung von eigenen und fremden Verhaltensmustern
  • Besprechung von typischen Führungsfehlern und Training zu Fehlerprävention
  • Übung von verschiedenen Arten der Teamdynamik und ihrer gezielten Steuerung
  • Erlernen von verschiedenen Führungsstilen sowie Vor- und Nachteilen der verschiedenen Herangehensweisen
  • Training der eigenen Flexibilität und der inneren Ruhe in unterschiedlichen Situationen
  • Stärkung des eigenen natürlichen und charismatischen Auftretens als Führungskraft
    • Abschluss: Dipl. Business Coach
    Welche Perspektiven eröffnet der Lehrgang?
    • Übernahme von Führungsverantwortung
    • Übernahme von Projektleitungsfunktionen
    • Teamentwicklung im eigenen Unternehmen
    • Business Coach
    • Aufstieg von der Fachkraft in die Führungsebene

    Zertifizierte Qualität

    Die Akademie für angewandte Zukunftsbildung ist seit Erhalt des „Wien-Certs“ auch ein offiziell anerkannter und gelisteter Bildungsträger. Dadurch ergeben sich einige Vorteile, beispielsweise beträgt die Förderung des WAFF (Wiener ArbeitnehmerInnenförderungsfonds) zwischen €300,- bis €2.000,- der gesamten Kurskosten.

    Fragen Sie hier Ihre individuellen Fördermöglichkeiten an!

    Termine & Anmeldung

    Termin
    (siehe Tabelle)
    Zeit
    (siehe Tabelle)
    Ort
    Wien
    Schottenfeldgasse 14/3
    Investition
    Investition: €4200
    (Noch 12 Plätze verfügbar)

    Curriculum & Module

    ModulBeschreibungDatumZeit
    Modul 1: Kommunikation und RhetorikZu Beginn geht es darum, die Basis wirksamer Führung kennenzulernen – die Kommunikation. Wie kommuniziere ich, was ist meine Einschätzung, was nehmen andere wahr? Wie wichtig sind die unterschiedlichen Wahrnehmungskanäle gerade als Führungskraft? Wie kann ich rasch eine Beziehung zu meinem Gegenüber aufbauen, wie entsteht vertrauensvolle Kommunikation?21.-22. September 2019Sa: 10:00-18:00
    So: 10:00-18:00
    Modul 2: FührungWas ist gute Führung? Wie wird Führung wahrgenommen? Welche Stile der Führung gibt es? Welchen Führungsstil pflege ich generell und welchen in Stresssituationen? Wie nehme ich Führung wahr? Wie reagiere ich auf positive Mitarbeit und wie auf negative? Wie kann ich Coaching als wirksames Führungsinstrument einsetzen? 19.-20. Oktober 2019Sa: 10:00-18:00
    So: 10:00-18:00
    Modul 3: VeränderungWie gehe ich und wie geht mein Team mit Veränderungen um? Veränderungen zu erkennen und optimal zu managen, ist ein Gebot der Zeit. Wie rasch können mein Team und ich geeignet und wirksam auf Veränderung reagieren? Wie entstehen Konflikte? Warum gelingt es einem Team nicht, in konfliktgeladenen Situationen Bestleistung zu bringen? Wie kann ich mein Team durch Veränderungsprozesse steuern? 9.-10. November 2019Sa: 10:00-18:00
    So: 10:00-18:00
    Modul 4: High Performance StateWie kann ich mich selbst in einen High-Performance Status bringen? Wie kann ich selbst daran arbeiten, täglich besser zu werden? Wie kann meine gesteigerte Leistungsfähigkeit dazu beitragen, auch die Leistung meines Teams zu stärken? Wie kann ich innere Blockaden erkennen und beheben? 11.-12. Jänner 2019Sa: 10:00-18:00
    So: 10:00-18:00
    Modul 5: TeamdynamikIn diesem Modul wird aufgezeigt, wie Gruppendynamik funktioniert und wie Sie als Teamleader Einfluss auf die Gruppe nehmen können. Jedes Team ist ein lebender Organismus – ihn zu verstehen, ist Voraussetzung für langfristigen Erfolg. Wie bringe ich mein Team zum Performen? Wie entsteht aus einer Arbeitsgruppe ein High-Performance-Team? Wie kann ich aus teamdynamischem Verständnis ein Team formen und zur Zielerreichung beitragen?1.-2. Februar 2019Sa: 10:00-18:00
    So: 10:00-18:00
    Modul 6: KonflikteEine wesentliche Aufgabe und Kompetenz von Führungskräften ist es, Konflikte lösen und daraus gestärkt weitergehen zu können. Wie entstehen Teamkonflikte? Welche (zer)störende Kraft steckt in ungelösten Konflikten? Wie kann aus Konflikten wieder Vertrauen entstehen? Wie kann ich aus der Energie von Konflikten die positive Energie zur Problemlösung, zur Erreichung hoher Ziele schöpfen? 14.-15. März 2019Sa: 10:00-18:00
    So: 10:00-18:00
    Modul 7: NLP – Coaching SkillsCoaching ist ein ungleich wirksameres Führungsinstrument zum Führen über Anweisungen. Gute Fragen zu stellen, auf die Mitarbeiter einzugehen, in der Lage zu sein, eine Situation umfassend einzuschätzen – das gelingt Ihnen mit den einzigartigen Coaching Skills aus NLP. Das letzte Modul dieses Lehrgangs behandelt die konkrete Umsetzung des zentralen Instrumentes: Kommunikation. Sie lernen gute und richtige Fragen zu stellen, gutes und richtiges Hinterfragen einzusetzen und in der Teamführung der Turbo für die Teamarbeit zu werden. Sie üben mit Ihren Coaching Skills, Ihr Team so zu steuern, dass es eine Bestleistung erbringt – auch in herausfordernden Situationen. Coaching Skills erhöhen eine optimierte und schnelle Zielerreichung von Führungskräften.28.-29. März 2019Sa: 10:00-18:00
    So: 10:00-18:00

    Häufig gestellte Fragen

    Wie funktioniert die Anmeldung?

    Die Anmeldung zu unseren Ausbildungen ist am Einfachsten über das Anmeldeformular direkt auf der Website möglich.

    Natürlich können Sie sich auch gerne per E-Mail an info@aazb.org oder Telefon unter +43 1 934 66 99 anmelden. In diesem Fall geben Sie uns bitte Ihre Rechnungsanschrift bekannt.

    Wie funktioniert die Zahlung?

    Nach deiner Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung mit unserer Bankverbindung. Diese ist innerhalb von 7 Tagen zu bezahlen.

    Alle Informationen zu den Stornobedingungen finden Sie in unseren AGB.

     

    Kann ich auch auf Raten zahlen?

    Eine Zahlung auf Raten ist möglich und kann mit uns individuell vereinbart werden. Für den organisatorischen Mehraufwand verrechnen wir zusätzlich 5% der Kurskosten.

     

    Gibt es Förderungen?

    Als Qualitätsanbieter sind unsere Ausbildungen durch das WienCert beim WAFF (Wiener ArbeitnehmerInnenförderungsfonds) direkt förderbar.

    Auf individuelle Anfrage können auch Kurse vom AMS oder anderen Einrichtungen gefördert werden.

    Dafür haben wir ein eigenes Formular erstellt. Fragen Sie am besten direkt bei uns an: www.aazb.org/foerderung

     

    Wann bekomme ich meine Kursunterlagen?

    Die Kursunterlagen erhalten sie üblicherweise am ersten Kurstag von Ihrem Lektor/ Ihrer Lektorin.

    Wie groß ist die Gruppengröße?

    Wenn nicht anders gekennzeichnet, finden unsere Seminare mit maximal 16 TeilnehmerInnen statt. Auf diese Weise können wir die gewohnt hohe Qualität unserer Seminare gewährleisten.

    Bei Seminaren mit mehr TeilnehmerInnen ist dementsprechend das Betreuerteam größer.

    Gibt es eine Voraussetzung für die Teilnahme?

    Es gibt keine Voraussetzungen für die Teilnahme.

    Ich habe noch ein paar Fragen. An wen soll ich mich wenden?

    Wir beantworten gerne alle Fragen! Senden Sie uns einfach eine E-Mail an:

    info@aazb.org

    Oder nutzen Sie die Kontaktmöglichkeiten am Ende der Seite.

    LektorInnen

    Mario Grabner, MSc, MA

    NLP begleitet Mario schon über ein Jahrzehnt. So durfte er von über 25 Trainern, darunter die beiden Gründer des NLP, John Grinder und Richard Bandler, persönlich lernen.

    Außerdem ist er einer der wenigen NLP-Lehrtrainer weltweit, denen die Ehre zu Teil wurde, mit dem NLP Co-Gründer, Dr. John Grinder, gemeinsam auf einer Bühne zu stehen und ein Seminar zu leiten.

    Als Präsident und Geschäftsführer der AAZB ist er neben seiner Trainingstätigkeit auch Kursverantwortlicher sämtlicher Seminare und Lehrgänge.

    Mag. Karl-Heinz Prentner Sighart

    Karl-Heinz bringt als Wirtschaftscoach und Trainer über 25 Jahre Führungserfahrung im Top Management in verschiedenen Branchen mit.

    Karl-Heinz war schon seit Beginn seiner Karriere immer daran interessiert, Menschen weiterzuentwickeln, zu fordern und zu fördern.

    Karl-Heinz wird Ihnen Techniken und Methoden zeigen, die Sie als Führungskraft, als Experte, als ProjektleiterInn oder als selbstständig tätige Person deutlich erfolgreicher machen als bisher. 

    Das sagen unsere TeilnehmerInnen

    Bekannt aus der Arbeit für oder mit

    AAZB
    Persoenlichkeit & Kommunikation

    Abonnieren Sie unseren Newsletter!

    Darin erhalten Sie wertvolle Informationen zu unseren Seminaren und Lehrgängen.

    You have Successfully Subscribed!